Schnelleinstieg


Abfallkalender

Ihr persönlicher Abfallkalender zum Download.

Abfall ABC

Der richtige Entsorgungsweg.

Sortierhilfe

Was gehört wohin?

Aktuelles


Frühjahrs-Sperrmüllsammlung im Landkreis beginnt
Mo - Februar 27, 2017 3:32 pm  |  Aufrufe:96  |  A+ | a-

Was gehört zum Sperrmüll?

Sperrige Gegenstände aus dem Haushalt, die nicht in die Restmülltonne passen, wie z.B.
Einrichtungsgegenstände (Tische, Schränke, Sessel u.ä.)
Matratzen, Federbetten, Steppdecken
Teppiche, Auslegeware, Fußbodenbelag
Koffer, Ranzen (ohne Inhalt)
Elektrogeräte (Fernseher, Monitore, Kühl- und Gefriergeräte, Waschmaschinen u.ä.)
1 Tür und maximal 3 Fenster

Was gehört nicht zum Sperrmüll?

Falsch bereitgestellte Gegenstände, wie zum Beispiel
Altreifen, Altkleider, Farben/Lacke, Bauschutt, Tierställe, Tapetenreste, Fahrzeugteile, Reifen, Wand- und Deckenverkleidungen aus Styropor, Baumstämme, Wurzelholz, Nachtspeicheröfen oder -teile, Ölöfen und Öltanks, Kartons, Müllsäcke oder Gelbe Säcke, bleiben stehen.
Die Abfallberatung informiert Sie gerne über Entsorgungsalternativen!
 
Bereitstellung und Abfuhr
Bitte legen Sie den Sperrmüll geordnet und griffbereit an der Grundstücksgrenze bereit. Sorgen Sie dafür, dass er für die Müllwerker zugänglich und nicht beispielsweise von parkenden Fahrzeugen versperrt ist.
Die drei Sperrmüll-Fraktionen Möbelholz, Schrott/Elektronikschrott und Restsperrmüll werden von verschiedenen Fahrzeugen abgeholt. Stellen Sie diese deshalb auch getrennt bereit,  um eine reibungslose Abfuhr zu gewährleisten. Auch darauf sollte man achten: Nur vor dem Grundstück bereitgestellter Sperrmüll kann mitgenommen werden. Abfälle in Einfahrten oder Eingangsbereichen müssen stehen bleiben um eventuellen Missverständnissen vorzubeugen.
Stellen Sie den Sperrmüll erst am Abend vor der Abfuhr bzw. am Abfuhrtag bis 6.00 Uhr zur Abholung bereit.
Sperrmüll, der im öffentlichen Verkehrsraum schon Tage vorher herausgestellt wird, kann den Straßenverkehr behindern oder Gehwege unnötig blockieren. Zu frühes Herausstellen von Sperrmüll erhöht den Anreiz für fremde Personen, diesen Sperrmüll zu durchwühlen oder Abfälle, darunter auch Sachen, die nicht zum Sperrmüll gehören, einfach abzustellen.
Alle liegengebliebenen Abfälle müssen wieder eingesammelt und ordnungsgemäß entsorgt werden.
Hinweis!!!
Wer sich nicht an die angegebenen Zeiten für die Sperrmüllbereitstellung hält, der begeht eine Ordnungswidrigkeit. Diese wird durch das Amt für Abfallwirtschaft gemäß Abfallwirtschaftssatzung geahndet. Dem Verursacher droht ein Bußgeld.
 
Top
Landkreis Sonneberg
Metropolregion Nuernberg
Coburg-Rennsteig
Thueringer Wald